• Szkolenia wysokościowe ROCKMASTER komin2.jpg
  • Szkolenia wysokościowe ROCKMASTER komin3.jpg
  • Szkolenia wysokościowe ROCKMASTER rot3_maly_03.jpg
  • Szkolenia wysokościowe ROCKMASTER rot33.jpg

Fangnetz

Fangnetz  TYP S

Fangnetz Typ S, Maschengröße  100x100mm aus hochfestes Polypropylen (knotenlos), Ringsum mit Randseil 12 mm stark , Bruchlast 30kN , wurde entwickelt, um die horizontalen Löcher in Decken von Gebäuden zu sichern.

gemäß Anforderungen der Norm PN-EN 1263-1.

Vor allem in der Sicherung von Arbeit in den Bau von Hallen verwendet als Fallschutz von Menschen, die in der Höhe arbeiten.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fangnetz TYP V – beweglichen Träger

Fangnetz TYP V, die am beweglichen Träger gestreckt mit dem maximalen Abstand 5m Das innovative System der kollektiven Schutz, die verwendet wird, um die Kanten des Gebäudes zu schützen im Falle einer Stürze aus der Höhe, ist auch ein Schutz gegen herabfallende Gegenstände und Schutt.


Ein System mit einer beweglichen Halterung ermöglicht die Platzierung des Netzes entweder auf der Innen-oder Außenseite des Trägers (im Gegensatz zu den klassischen Henker). Das System ist einfach und schnell zu installieren, vor allem bei Gebrauch der Kunststoff-Kassetten.






 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fangnetz TYP T

 

Fangnetz TYP T um die Kanten des Gebäudes zu schützen.
Hauptmerkmale des Systems:

 

  • Fangnetz aus Polypropylen mit einer mit einer Grenze – Schutz der Menschen vor dem Absturz aus einer Höhe, integriert mit  einem Netztgewebe – Schutz gegen herabfallende Gegenstände,
  • Träger 6mx3, 2m,  um die Netz horizontal zu fixieren, verankert auf den Decke des Gebäudes,
  • Das System versichert den Zusammenbruch von 6m,
  • Installation, Verlagerung und Abbau erfordert die Verwendung eines Krans.

 

Das System wurde entwickelt, und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Sicherheitsstandards PN-EN 1263-1 und PN-EN 1263-2 für Sicherheitsnetze zum Schutz gegen Stürze aus der Höhe hergestellt.

 

 

Fangnetz Typ U

Fangnetze Typ U sind ein System um die Kanten der flachen Oberflächen (A Klasse: 0°-10°) oder Schrägflächen (B Klasse: 10°-30°, C Klasse: 30°-45°) zu sichern. Das U Sytstem  ergänzt Schutzgeländer gemäß der Anforderungen der Norm PN-EN 13374. Es ist vor allem für den Bau von Wolkenkratzern empfohlen, aufgrund der vollständigen Schließung des Arbeitsbereichs und einen hohen Widerstand gegen Wind.


Zum eine staubdichte Netz ganz oder nur am Rande genäht werden (z. B.  bis zum 1 m Höhe), als  Schutz gegen herabfallende Gegenstände und Schutt.
Die Fangnetz U-Montage wird mit  Anker für hohe Beanspruchung, einem Band (Sicherungsseil), Geländerpfosten oder Gerüstrohrs durchgeführt (Rohr  wird durch jede Gitterrost verlvlechtet).

 



 

ZAUFALI NAM:

Copyright © 2012 Rock Master - Szkolenia wysokościowe Kraków, Warszawa, Katowice, Gdańsk, Poznań